Skip to content

Schülerradio

das Logo der SchülerbandRadio “SEVEN HILLS“ - das Schülerradio der  Oberschule “Dr. Theodor Neubauer“ in Kirchberg/Sachsen

+ + + Das 9. Jahr auf Sendung + + +

Zum Team gehören zur Zeit: M. Bauer, S. Ebert, E. Gräf, M. Leibling, C. Müller, S. Neff, N. Nötzold, S. Schmidt, F. Schütze, C. Wendt

Im September 2007 startete an unserer Mittelschue das Projekt Schülerradio. In diesem Schuljahr beginnt bereits die 4. Runde unseres kleinen Senders. Die Stammbesetzung, bestehend aus 6 Schülern der Klassen 8 bis 10, war von Anfang an mit Begeisterung dabei:

  • Tom Reiz 2007 bis 2010
  • Benedict Rascher 2007 bis 2010
  • Lisa Bruns 2007 bis 2011
  • Rachel Wagner 2007 bis 2011
  • Paul Bachmann 2007 bis 2012

Ihrem Engagement ist es zu danken, dass unser Schulradio “SEVEN HILLS“ täglich nicht nur Musik sendet, sondern auch interessante Beiträge produziert.
Zu Beginn des Schuljahres 2009/2010 konnten wir 4 Jungredakteure der Klassen 5 und 6 in unserem Team begrüßen:

  • Lena Müller
  • Aileen Klaumünzer
  • Jonas Dittrich

Ab August 2010 verstärken folgende Schüler das Redaktionsteam:

  • Florian Schütze
  • Marvin Friedrich
  • Christopher Wendt

Mit Begeisterung und neuen Ideen bringen sie sich in die Redaktionstätigkeit ein. Sie haben Spaß und Lust am Radio. Dabei ist besonders die Teamfähigkeit unserer Schüler hervorzuheben. Die “älteren“ Redakteure leiten die jüngeren an. Dieses “Tutorensystem“ stärkt die Kompetenz des einzelnen. Dabei erwerben unsere Schüler u.a. Wissen über die Handhabung von Medien, über ihre Gestaltung und das Medienangebot.
Unsere Themen sind extrem vielfältig. Zum Beispiel über die erste Liebe, Konflikte, den Schulalltag und aktuelle News. Wir orientieren und uns an der Lebenswelt der Schüler. So entstanden Beiträge zur neuen Turnhalle, zu Schuluniformen, zu Michael Jackson und verschieden Höhepunkten des Schulalltags.

Unser Programm:

  • täglich in der großen Pause
  • jeden Mittwoch eine mindestens zweistündige Zusammenkunft zur Vorbereitung der Sendeinhalte
  • Zweierteams produzieren das tägliche Pausenradio
  • Relativ hoher Wortanteil unseres Programms
  • Im Vorfeld produzierte Beiträge werden gesendet
  • Lehrer oder Schüler sind live als “Studiogäste“ geladen

Professionelle Unterstützung des mobilen Projektes erfahren wir durch Herrn Marsel Krause von SAEK Zwickau.

die Redakteure des Schülerradios

Wie alles begann!

Im Rahmen des Neigungskurses “Schülerzeitung“ nahmen wir im vergangenen Schuljahr 2007/2008 Kontakt zu Radio SAEK Zwickau auf. Der Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanal (SAEK) unter Leitung von Herrn Marsel Krause, gab uns die Möglichkeit, den Radiomachern über die Schulter zu schauen und selbst eine Sendung zusammenzustellen.

So entstand die Idee, innerhalb des Ganztagesangebotes unserer Schule ein Schulradio für unsere Mittelschule aufzubauen. Ab September 2007 traf sich ein kleines Redaktionsteam jeden Mittwoch gemeinsam mit Marsel Krause in der Schule, um sich genug Wissen im Bereich Journalismus und Radiotechnik anzueignen und bald auf Sendung zu gehen.

Die Redaktion setzt sich aus Schülern der Klassen 5 bis 8 zusammen, die mit viel Engagement an die Umsetzung des Projektes gehen. Zunächst standen journalistische  Grundlagen wie Umfrage und Interview auf dem Lehrplan. Die Schnitttechnik gehörte aber ebenso zu den behandelten Themen. Eine erste richtige Umfrage unter den “Kirchbergern“ wurde noch im November 07 gestartet.

Die Namensfindung!Das alte Logo des Schülerradios

Die Namensfindung des Schulradios stellte eine besondere Herausforderung dar. Schließlich sollte sich der Name mit der Stadt Kirchberg und unserer Mittelschule verbinden lassen.
So wurde “SEVEN HILLS“, angelehnt an Kirchberg als die Stadt der sieben Hügel, der Favorit.
Das erste LOGO (links) wurde von Denise Ott entworfen.

Wir gehen auf Sendung!

Im März 2008 begann der echte Sendebetrieb des Schulradios. Teamgeist war und ist gefragt, denn unsere “Redakteure“ können nur gemeinsam ein gutes Programm gestalten.
Jeden Tag steht ein anderes Thema im Mittelpunkt. Die Palette reicht von den Fußballergebnissen über schulische Höhepunkte bis zum Wetter.
5 Redaktionsteams hatten sich gebildet, die jeweils an einem Wochentag ganz aktuell berichten und das Schulradio inhaltlich gestalten. Natürlich kommen auch Musik und Unterhaltung nicht zu kurz.
Euer Radio "Seven Hills"

Sendezeit:

  • Frühstückspause, von 9:25 bis 9:45 Uhr

Bildergalerie


„SEVEN HILLS“ - das Projekt

Das Schülerradio der Mittelschule "Dr. Theodor Neubauer" und des Gymnasiums "Julius- Motteler"  starten ein gemeinsames Projekt.

Unser mobiles Projekt erfährt professionelle Unterstützung durch Herrn Marsel Krause von SAEK Zwickau. So wurde auch das Team des Gymnasium "Julius- Motteler" unter Leitung von Herrn Peter Helmsdorf auf unser Schulradio aufmerksam. Nach einer ersten Kontaktaufnahme haben wir diese Schüler zu uns nach Kirchberg eingeladen.

Ein “Michael Jackson“- Spezial als Sendeinhalt unseres Schülerradios umrahmt mit seinen Liedern war der Auftakt zu diesem Projekttag. Die Gäste konnten unser kleines Studio kennen lernen und unsere Redakteure am Mikrofon beobachten. Ein angeregter Gedankenaustausch zwischen den Schülern beider Einrichtungen bestimmte die Atmosphäre. Unter Leitung von Herrn Marsel Krause von SAEK Zwickau setzten sich die Redakteure - die “alten“ Hasen und die “Neulinge“ - mit
journalistischen Grundlagen auseinander. Aber auch der praktische Teil kam nicht zu kurz. Die Schüler beider Einrichtungen befragten sich gegenseitig und lernten beim Zusammenfassen der Beiträge die Schnitttechnik kennen.

Mit tollen Eindrücken und hoch motiviert, in Zusammenarbeit mit dem SAEK ein eigenes Schulradio auf die Beine zu stellen, verabschiedeten sich die Crimmitschauer von den Kirchberger Schülern und besuchten zum Abschluss noch das Studio von Radio Zwickau.

Das allgemeine Fazit war, das dieser Projekttag nicht nur ein Höhepunkt im Schullalltag bleiben soll, sondern der Beginn einer Schulpartnerschaft, die sich nicht “nur“ auf Schulradio beschränken sollte.

Kontakt

Oberschule
"Dr. Theodor Neubauer"

Dr.-Ziesche-Straße 1
08107 Kirchberg

Tel.: 037602 66359
Fax: 037602 18358